Zweitmarkt für geschlossene Fonds

Beteiligungen an geschlossenen Fonds sind grundsätzlich Investitionen mit langfristiger Perspektive. Dennoch können Verkäufe von Anteilen vor Ende der Fondslaufzeit wirtschaftlich sinnvoll oder aus persönlichen Gründen notwendig sein.

Ein gesetzlich geregelter Markt für den Handel von Beteiligungen an geschlossenen Fonds existiert nicht. Sollten Sie Ihre Beteiligung verkaufen wollen, können Sie sich beispielsweise an die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG wenden, die seit 1998 den Handel mit geschlossenen Fonds an der Fondsbörse Deutschland betreut. Die initiatoren-unabhängige Handelsplattform wird von den Börsen Hamburg-Hannover-München betrieben. Der Handel vollzieht sich bei Zweitmarkt.de an der Fondsbörse Deutschland transparent auf Basis einer strengen Marktordnung und unter börsenseitiger Handelsüberwachung.

Bitte beachten Sie, dass die MCE Treuhand- und Verwaltungsgesellschaft mbH in keiner rechtlichen Verbindung zur Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG steht. Insofern können wir für deren Angebot sowie für die Inhalte der angegebenen Webseite keine Gewähr übernehmen.

Kleine Johannisstraße 4
20457 Hamburg

+49 40 480920-0 / Zentrale
+49 40 480920-30 / Handel
+49 40 480920-20 / Abwicklung
+49 40 480920-99 / Fax

Internet:
www.zweitmarkt.de

E-Mail:
info@zweitmarkt.de